Zweiter Schritt:

Regeneration

 Zellaufbau durch Vitalstoffe

Das Body Basics Konzept

Die Vitalstoff-Lücke hat uns nachhaltig verdeutlicht, dass trotz unserer redlichen Bemühungen, uns gesund zu ernähren, unser Körper nicht ausreichend mit Vitalstoffen versorgt ist (siehe auch den Blogbeitrag «Die Vitalstoff-Lücke»).

Eine dauerhafte Ergänzung (Substitution) von Vitalstoffen ist unerlässlich für unser körperliches Wohlbefinden und bleibende Vitalität.

Von der Natur kreiert und gemischt, sind in Früchten und Gemüse alle Mikronährstoffe vorhanden, die unser Körper braucht, das heißt:

alle Vitamine
alle Mineralien
alle Spurenelemente
alle Enzyme
alle sekundären Pflanzenstoffe

Obst- und Gemüsekonzentrate enthalten alles, was die Zelle braucht, sie können auf höchstem Niveau mit ihr kommunizieren und sie ursächlich heilen. 

Die Erfahrungen sind beeindruckend:
Menschen, die die Konzentrate regelmäßig einnehmen, können auf die Herausforderung des Alltags wieder besser reagieren. Sie spüren nach einiger Zeit der Einnahme, nachdem die Vitalstoffspeicher der Zelle sich wieder gefüllt haben, eine deutlich gesteigerte Vitalität. Weltweit wurden auch die Ärzte auf dieses wirkungsvolle Naturprodukt aufmerksam. Wissenschaftler führten Studien durch, die die Wirksamkeit von Obst- und Gemüseprodukten belegen.

Die Welle kam dann vor etwa 20 Jahren nach Europa, wurde hier aber wenig begeistert aufgenommen. Die Vertriebsform wurde den Obst- und Gemüseprodukten zum Verhängnis. Was in Amerika und Australien gut funktionierte, scheiterte in Europa. Die Produkte wurden dort hauptsächlich durch Networkmarketing vertrieben, eine Vertriebsform, die auf Empfehlung beruht und die man bei uns aus Unkenntnis mit dem «Schneeballsystem» in Verbindung
brachte. Damit war die Weiterverbreitung dieses wertvollen Produktes gestoppt. So kamen nur wenige in den Genuss dieser Produkte.

Obst- und Gemüsekonzentrate enthalten alles, was die Zelle braucht, sie können auf höchstem Niveau mit ihr kommunizieren und sie ursächlich heilen. Die
Erfahrungen sind beeindruckend:
Menschen, die die Konzentrate regelmäßig einnehmen, können auf die Herausforderung des Alltags wieder besser reagieren. Sie spüren nach einiger Zeit der Einnahme, nachdem die Vitalstoffspeicher der Zelle sich wieder gefüllt haben, eine deutlich gesteigerte Vitalität.
Weltweit wurden auch die Ärzte auf dieses wirkungsvolle Naturprodukt aufmerksam. Wissenschaftler führten Studien durch, die die Wirksamkeit von Obst- und Gemüseprodukten belegen.

Die Welle kam dann vor etwa 20 Jahren nach Europa, wurde hier aber wenig begeistert aufgenommen. Die Vertriebsform wurde den Obst- und Gemüseprodukten zum Verhängnis. Was in Amerika und Australien gut funktionierte, scheiterte in Europa.

Die Produkte wurden dort hauptsächlich durch Networkmarketing vertrieben, eine Vertriebsform, die auf Empfehlung beruht und die man bei uns aus Unkenntnis mit dem «Schneeballsystem» in Verbindung
brachte. Damit war die Weiterverbreitung dieses wertvollen Produktes gestoppt. So kamen nur wenige in den Genuss dieser Produkte.

Günstiger und sicherer als je zuvor

Inzwischen gibt es auch bei uns gute Obst- und Gemüseprodukte, die man direkt bei entsprechenden Firmen erwerben kann. Sie sind etwa 30 Prozent preiswerter, was ungefähr der Networkpauschale entspricht. Dennoch sollten auch wir Europäer den Networkgedanken nicht ganz aus den Augen verlieren, besonders im Hinblick auf die Finanzierbarkeit von Nahrungsergänzungsmitteln für mehrköpfige Familien.

Da die Inhaltstoffe der Obst- und Gemüsekapseln von der Natur zusammengestellt und «dosiert» werden, können wir vertrauen, dass diese Vitalstoffprodukte alle Mikronährstoffe genau in der richtigen Menge und Zusammensetzung enthalten.

Außerdem erfüllen sie alle Kriterien eines Naturproduktes, das wir bedenkenlos dauerhaft zu uns nehmen können, da eine Überdosierung oder Anhäufung im Körper nicht möglich ist. Der Körper kann natürliche Vitalstoffe immer verwerten. Im Gegensatz dazu können synthetische Vitaminpräparate sich im Körper anhäufen und zu einer Überdosierung führen. Deshalb sind chemisch hergestellte Vitaminprodukte nicht zur Dauersubstitution geeignet. Artikel, Berichte und TV-Sendungen, die vor der dauerhaften Einnahme von Multivitaminpräparate warnen, sind daher berechtigt.

Die Bioverfügbarkeit von Obst- und Gemüsekonzentraten ist ausgesprochen gut, das bedeutet, der Körper kann sie besonders gut aufnehmen und verwerten. Durch die Entsaftung hat der Körper so gut wie keine Verdauungsarbeit zu leisten. Anders bei der Verdauung von Obst und Gemüse: Hier muss der Körper die wertvollen Mikronährstoffe in mühevoller Kleinarbeit aus den Faserstoffen lösen.

Die Vitalstoffe von Obst- und Gemüsekonzentraten dagegen werden schon im Zwölffingerdarm, dem obersten Dünndarmabschnitt, aufgenommen. Dieser etwa 20 cm lange Darmabschnitt ist der «sauberste» Teil des Darmes, da er durch die Verdauungssäfte aus der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase permanent gereinigt wird.

Müde nach dem Essen?

Auch bei Menschen, die bereits unter einem verschlackten Darm leiden, können die Vitalstoffe aus Obst- und Gemüsekapseln mühelos aufgenommen werden. Einige der Vitalstoffe bleiben im Darm und unterstützen die Verdauung, beispielsweise die Enzyme, die sehr hilfreich bei der Aufspaltung der Nahrung sind. Bereits eine halbe Stunde nach Einnahme von Obst- und Gemüsekapseln können die Vitalstoffe im Blut nachgewiesen werden. Davon profitieren vor allem unsere Verdauungsorgane Leber und Bauchspeicheldrüse.

Das bedeutet:
Die Müdigkeit nach dem Essen fällt weg. Statt sich matt zu fühlen, kommen viele Menschen nach langer Zeit wieder in den Genuss, sich nach dem Essen gestärkt zu fühlen, so wie es sein sollte!

Vitalstoff-Brücke

Bei regelmäßiger Einnahme decken Obst- und Gemüsekonzentrate den gesamten täglichen Mikronährstoffbedarf des Körpers und füllen nach und nach die Nährstoffspeicher der Zellen wieder auf.
Mit Obst- und Gemüsekonzentraten können wir das klaffende Vitalstoffdefizit überbrücken.
So wird aus der Vitalstoff-Lücke eine Vitalstoff-Brücke.

Regeneration der Kraftproduktion

Der hohe Gehalt an Antioxidantien in Obst- und Gemüseprodukten schützt
unsere Mitochondrien vor den schädigenden Einflüssen der freien Radikale.
Unsere zellulären Kraftzentren bleiben offen und versorgen den Körper ununterbrochen mit Energie. Bald verfügt der Körper sogar wieder über ATPKraftreserven  (siehe «Störungen der Kraftproduktion durch Vitalstoffmangel»)

Damit haben wir erreicht, dass die Zellen sich wieder selbst helfen können. Sie verfügen über genügend Kraft sowie ausreichend Zellbausteine und Enzyme,
um den Zellstoffwechsel zu normalisieren. Der Körper regeneriert sich von Grund auf, aus dem Inneren jeder einzelnen Zelle heraus. Eine stabile Aktivität
der Mitochondrien führt zu einer spürbaren Stärkung unseres Körper und zur Aktivierungs seiner Selbstheilungskräfte.

Wegen all dieser wunderbaren Eigenschaften und Vorteile haben sich Obst und Gemüsekonzentrate als wichtigster Vitalstoff des BodyBasic-Konzeptes
seit vielen Jahren bewährt.

Die Komplette Anleitung

DAS BODYBASIC-KONZEPT

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU MEHR VITALITÄT!